Aktuell

Liebe Pfarreiangehörige

 

 

 


Der Bundesrat hat am 28. Oktober neue Massnahmen zur Eindämmung der

 

Pandemie in unserem Land ausgesprochen. Auch unser Kirchen- und Pfarreileben

 

ist von diesen Bestimmungen betroffen.

 

Im Kanton Solothurn wurde die Personen-Regel bei Versammlungen/Veranstaltungen

 

auf die Zahl «30» gesetzt. Die Gottesdienste fallen unter diese Regel.

 

Zelebrant/-in, Sakristan/-in, wenige Ministranten/-innen werden zusätzlich

 

gerechnet. Unser Kirchenchor wird bis auf Weiteres nicht mehr in den

 

Gottesdiensten singen, der Weihnachtsanlass der KAB ist abgesagt und es wird

 

 

in diesem Jahr an Heiligabend kein Krippenspiel stattfinden. In allen

 

Gottesdiensten und Andachten in der Kirche besteht eine Maskenpflicht

 

 

(Kinder bis 12 Jahre sind ausgeschlossen).

 

Aufgrund der beschränkten Platzzahl werden wir in unserer Pfarrei an den

 

kommenden Wochenenden bis auf Weiteres jeweils einen zusätzlichen

 

Gottesdienst anbieten. Wenn Sie an einem der beiden Gottesdienste teilnehmen

 

möchten, dann melden Sie sich doch telefonisch am Samstag von 09.00 Uhr

 

bis 11.00 Uhr im Pfarramt (062 393 11 84). Ich danke für Ihr Verständnis.

 

Wir leben in einer ausserordentlichen Lage. Halten wir uns an die Massnahmen,

 

um uns gegenseitig zu schützen.

 

Ich wünsche ihnen weiterhin Mut und innere Gelassenheit, diese Situation

 

anzunehmen und die bleibenden Freiräume zu gestalten.

 

 

In Verbundenheit, Ihre Theresia Gehle

 

Erntedank-Altar 2020

Bilder der 4. Klasse

 

Eine gesegnete Sommerzeit!

 

Bleiben Sie gesund!

  

Ihre Gemeindeleiterin Theresia Gehle

 

Liebe Pfarreiangehörige

Seit Pfingsten sind in unserer Kirche rote Schleifen an den Bänken in regelmässigten Abständen angebracht. Einerseits haben diese Schleifen farblich gut zum Pfingstfest gepasst und andererseits geben sie den Sitzplatz für die Gottesdienstbesucher an. Die Schleifen werden noch einige Zeit sichtbar sein, damit der vorgeschriebene Abstand bei den Gottesdiensten eingehalten werden kann. Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

 

Ihre Gemeindeleiterin Theresia Gehle

 

 

Die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse haben Maria und das Rosenkranzgebet kennengelernt.

 

Marienmonat Mai

Osterkerze 2020

Es blüht...

Corona-Kerze

Diese Kerze brennt als Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit mit den Kranken und den Helfenden.

Wir bitten um Gottes Beistand in der schwierigen und bedrohten Situation.

Krippe in der Pfarrkirche

Sternsinger/-innen 2020

Krippenspiel Heiligabend 2019

Ministrantenausflug in den Europa-Park

Erster Schülergottesdienst nach den Sommerferien

Erntedankgottesdienst

Kräutersträusse für Maria Himmelfahrt

Rückblick Suppentag

Glockengeläute.mp3
MP3 Audio Datei 6.0 MB