Aktuell

Fastenopferprojekt Pfarrei Kestenholz

In diesem Jahr unterstützt unsere Pfarrei gemeinsam mit den drei Nachbarsgemeinden (Wolfwil, Oensingen und Niederbuchsiten) folgendes Projekt von Fastenopfer für die Menschen in Madagaskar: Mit Spargruppen gemeinsam ein besseres Leben schaffen.
Wer arm ist, gerät leicht in Geldnot und muss sich an lokale Geldverleiher wenden. Diese verlangen horrende Zinsen, 100 Prozent für drei Monate sind keine Ausnahmen. Die Projekte von Fastenopfer bieten armen Familien einen Ausweg: Sie bilden Spargruppen, welche sich in Notfällen gegenseitig mit zinslosen Darlehen aushelfen können. Die Gruppenmitglieder unterstützen sich solidarisch bei der Feldarbeit. Netzwerke werden gebildet, wo u. a. Schulräume repariert werden, wo eine Aufforstaktion durchgeführt wird, oder sie setzen sich bei der Gemeinde für einen neuen Brunnen ein.


Weitere Infos: www.fastenopfer.ch/madagaskar / Stellwand in der Kirche.

 

Spende: Bei einer Spende finden Sie den Einzahlungsschein auf der Rückseite des Fastenkalenders. Wenn Sie das Pfarreiprojekt von Kestenholz unterstützen wollen, dann vermerken Sie bei Programm … «Madagaskar».


Unsere Pfarrei und das Fastenopfer danken herzlich für Ihre Spende.

Normalerweise wird der Fastenkalender am 1. Fastensonntag in unserer Kirche ausgeteilt. Coronabedingt wird Ihnen unsere Pfarrei in diesem Jahr den Kalender persönlich zukommen lassen. Ich wünsche Ihnen anregende Momente mit dem Fastenkalender!
Ihre Theresia Gehle

Winterwunderland

 

Liebe Pfarreiangehörige

 

 

  Der Bundesrat hat neue Massnahmen zur Eindämmung der  

 

Pandemie in unserem Land ausgesprochen.

 

Auch unser Kirchen- und Pfarreileben

 

ist von diesen Bestimmungen betroffen.  

 

Im Kanton Solothurn wurde die Personen-Regel bei Gottesdiensten auf „50“ gesetzt

 

(Zelebrant/-in, Sakristan/-in, wenige Ministranten/-innen werden zusätzlich

 

gerechnet). Das Singen ist untersagt und in allen  

 

Gottesdiensten und Andachten in der Kirche besteht eine Maskenpflicht

 

(Kinder bis 12 Jahre sind ausgeschlossen).

 

Es besteht bis zum 28. Februar 2021 ein Versammlungsverbot in unserem Pfarreiheim.

 

Bitte beachten Sie die laufenden Neuerungen von Bund und Kanton.

 

Bewahren wir Ruhe und Gelassenheit in dieser aussergewöhnlichen Zeit – bleiben Sie weiterhin gesund.

 

 

 

In Verbundenheit, Ihre Theresia Gehle

 

Erntedank-Altar 2020

Marienmonat Mai

Osterkerze 2020

Corona-Kerze

Diese Kerze brennt als Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit mit den Kranken und den Helfenden.

Wir bitten um Gottes Beistand in der schwierigen und bedrohten Situation.

Kräutersträusse für Maria Himmelfahrt

Glockengeläute.mp3
MP3 Audio Datei 6.0 MB